Über mich

DIE FOTOGRAFIN

Herzlich willkommen, mein Name ist Andrea Kirchmaier.  Gemeinsam mit meiner Familie wohne ich seit 25 Jahren im schönen Wienerwald, nahe bei Wien. 

Seit ebenso vielen Jahren begleitet mich meine Kamera nun schon durchs Leben. Eine treue Begleiterin auf Reisen, beim Spaziergang, im Garten, bei Freunden und meiner Familie. Seit nunmehr 5 Jahren habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und es keinen Augenblick bereut. 

Als Mama weiß ich, wie schnell die Zeit vergeht! Der Alltag hat uns fest im Griff und so fragt man sich nicht einmal : “Wann ist mein kleiner Schatz eigentlich zu groß geworden um auf meinem Schoß zu sitzen?

Viel zu früh, aber eigentlich nie! 

So sollen meine Bilder noch in vielen, vielen Jahren dein Herz berühren.

Sie sind eine unendlich kostbare Erinnerung an deine Familie, deine Kinder, wie sie waren, in jedem wunderbaren Abschnitt ihres Lebens.

Alltägliche und gerade deshalb so kostbare Momente im Leben deiner Familie festzuhalten, ist mein Anspruch.

In meinem Fotostudio in Mödling bei Wien sollst du dich wie ein Gast fühlen, nicht wie ein Kunde. Das Fotoshooting selbst soll schon ein schönes und besonderes Erlebnis sein, an das man sich gerne zurück erinnert. 

Ein Familienausflug, bei dem man verwöhnt wird und sich alles nach den Bedürfnissen deiner Familie richtet. 

In diesem gemütlichen Ambiente der lieben, alten Fotovilla entstehen deine Erinnerungen – abseits vom Zeitgeist und von Modetrends.

Festgehalten mit sehr viel Humor, Herzenswärme, Geduld und immer einem Augenzwinkern! 

UeberMich_Andrea_Portrait_Farbe

DER STIL

 

 Meine Bilder sind natürlich, einfach und zeitlos. Meine Requisiten sind Mamas und Papas Hände und das zarte Licht in meinem Studio.

Dein kleiner Liebling und du, eure Liebe und dieses Band das euch verbindet, stehen im Mittelpunkt.

Das neugeborene Baby – wie es sich reckt und streckt, gähnt und vielleicht auch schon mit großen, wachen Augen seine neue Welt bestaunt. Eingehüllt in weiche Tücher und Decken, fühlt sich dein Liebling wohl. Speckfältchen, zarte Wimpern, herzhaftes Gähnen und kleine Babyfüßchen, diese Details festzuhalten ist mir wichtig. Durch Pucken, lockeres Einwickeln und kleine Lageveränderungen leite meine kleinsten Gäste sanft durch das Newbornshooting,  lasse aber jedes Kind diese Posen selbst “interpretieren”. Mir ist es wichtiger ein entspanntes Strecken festzuhalten als die perfekte Lage der Finger. Auf diese Weise gibt es kein gleiches Bild, denn jedes Kind ist anders. 

Lachen ist natürlich erwünscht,
aber NUR, wenn etwas wirklich lustig ist!

Das ist auch mein Verständnis bei der Fotografie von älteren Babys und Kindern – das schelmische Glitzern in den Augen, der konzentrierte Blick beim Spielen, ausgelassenes Lachen und pure Lebensfreude – magische Momente. Und … man muss NICHT „brav“ sein und in die Kamera lachen. 

So individuell wie deine Familie, dein neugeborenes Baby, dein Kind, sind auch meine Shootings.

Deshalb ist auch keines wie das andere. Beim Fotografieren deiner Familie ist mir wichtig, dass du dich und deine Lieben wiederfindest beim Betrachten der Bilder und sagen kannst: “Ja, das sind wir! Das ist unser Kind!” Dafür nehme ich mir sehr viel Zeit. 

In dieser entspannten Atmosphäre – es ist nicht viel anders als daheim – fühlen sich meine Gäste, klein wie groß, rasch wohl und sind ganz sie selbst.

LIEBE WORTE